Fallfilmverdampfer

Fallfilmverdampfer

Der Einsatz von Fallfilmverdampfern ist für die Verdampfung temperaturempfindlicher Produkte geeignet.

Das treibende Temperaturgefälle zwischen Heiz- und Verdampfungsseite wird daher niedrig gewählt. Bei der Verdampfung des dünnen, abwärts strömenden Rieselfilms in den Rohren werden hohe Wärmeduchgangskoeffizienten und geringe Verweilzeiten erzielt.